Polnische Zaunarten Vor und Nachteile

Welcher Zaun ist der richtige?

Ich erkläre Euch, welche Zäune aus Polen die besten sind

Die Einfriedung zu Nachbargrundstücken erfolgt meist mittels einem Zaun. Doch Zaun ist nicht gleich Zaun, man kann zwischen einem

  • - Holzzaun
  • - Kunststoffzaun
  • - oder einem Metallzaun


wählen.

Die Vor- und Nachteile der einzelnen Zaunarten


Der Holzzaun: Klassisch, günstig und einfach in die Montage von einem Holzzaun. Einen Holzzaun kann man in diversen Formaten, zum Beispiel als Jägerzaun haben. Ein Holzzaun hat aber auch seine Nachteile, so zum Beispiel in der Pflege. Wer einen Holzzaun dauerhaft erhalten will, muss ihn regelmäßig mit Holzschutz behandeln. Je nach Größe vom Zaun kann dies sehr aufwendig sein. Erfolgt keine regelmäßige Behandlung mit Holzschutzmitteln, kann der Holzzaun zum Beispiel durch Pilze und Moos einen Schaden nehmen.

Der Kunststoffzaun: Der große Vorteil vom Kunststoffzaun ist seine Witterungsbeständigkeit, und das ganz, egal ob es regnet, stürmt oder schneit. Je nach Hersteller wird die Witterungsbeständigkeit bis zu 10 Jahre garantiert. Ist der Kunststoffzaun dreckig, kann man ihn einfach mit Wasser und einem Schwamm wieder reinigen. Ein weiterer Vorteil vom Kunststoffzaun ist die einfache und schnelle Montage.
Nennenswerte Nachteile gibt es beim Kunststoffzaun nicht.

Der Metallzaun: Der Metallzaun ist in der Pflege, zum Beispiel im Vergleich zum Holzzaun deutlich leichter. Insbesondere aufgrund des verzinkten oder pulverbeschichteten Material. Dadurch ist ein Metallzaun deutlich länger haltbar. Nachteilig beim Metallzaun ist der Aufwand bei der Montage, so sind zum Beispiel Fundamente notwendig. Nur so ist gewährleistet, dass der Zaun dauerhaft stabil ist. Aufgrund der umfangreichen Vorarbeiten ist ein Metallzaun in der Regel deutlich teurer, als zum Beispiel ein Holzzaun.


Rechtstipp zum Zaunbau


Abschließend noch ein Tipp, bevor Sie jetzt einen Gartenzaun kaufen, informieren Sie sich über die rechtliche Lage bezüglich der Aufstellung. Nicht selten müssen entsprechende Abstände zu Nachbargrundstücken bei der Aufstellung von einen Zaun eingehalten werden. Wenn man sich Ärger mit dem Nachbar oder mit der Behörde ersparen will, sollte man sich vorher bei seinem örtlich zuständigen Bauamt informieren.Mehr über Recht am Gartenzaun: guter-rat.de/wirtschaften/recht/aerger-mir-dem-nachbarn-rechte-und-pflichten-am-gartenzaun